Gründergestalten des Bistums Eichstätt

Die heiligen Geschwister Willibald und Walburga

Erster Bischof von Eichstätt war der Angelsachse Willibald, ein Verwandter des heiligen Bonifatius. Dieser hatte den nach einer jahrelangen Pilgerreise im Kloster Monte Cassino in Italien lebenden Mönch Willibald in die Mission nach Germanien gerufen und ihm dort 740 die am nordwestlichen Rand des Herzogtums Baiern gelegene, von einem baierischen Adeligen namens Suidger für kirchliche Zwecke gestiftete "regio Eihstat" als künftiges Wirkungsfeld überlassen. Noch im gleichen Jahr 740 von Bonifatius in dem in Eichstätt bereits angetroffenen Marienkirchlein zum Priester geweiht, wurde Willibald im Jahr darauf in Sülzenbrücken bei Erfurt zum Bischof geweiht, möglicherweise zum Bischof von Erfurt. Gleichwohl kehrte er zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt als Bischof nach Eichstätt zurück, das mit dem von Willibald dort gegründeten Kloster nun zur Keimzelle der Diözese Eichstätt wurde.

Unterstützung beim künftigen Ausbau der Diözese erhielt Willibald vor allem von seinem Bruder Wunibald, der 752 in Heidenheim am Hahnenkamm ein weiteres Kloster errichtete, und von seiner Schwester Walburga. Walburga kam wohl kurz vor 750 nach Germanien und fand Aufnahme in einem Kloster in der Nähe von Heidenheim bei ihrer Verwandten Lioba. Nach dem Tod Wunibalds übernahm Walburga die Leitung des familieneigenen Klosters und errichtete noch ein zusätzliches Frauenkloster. Als Äbtissin stand sie an der Spitze des Doppelklosters. Der Überlieferung nach starb Walburga an einem 25. Februar.

Lebensgeschichte des hl. Willibald
Lebensgeschichte der hl. Walburga

Der heilige Willibald (700 - ~787) und die heilige Walburga (710 - 779) im Mittelschrein des Hochaltars im Eichstätter Dom. In der Mitte ist die Gottesmutter Maria mit Kind dargestellt.
 
 

Willibaldswoche 2015

Aufbrechen im Glauben - miteinander - füreinander: 4. bis 11. Juli 2015 in Eichstätt.
www.willibaldswoche.de

BUCHTIPPS

Eichstätt im Mittelalter

Eichstätt im Mittelalter
Kloster - Bistum - Fürstentum

Besprechung
Info
Video

12 Männerprofile aus dem Bistum Eichstätt

12 Männerprofile aus dem Bistum Eichstätt
Prägende Persönlichkeiten der letzten 1200 Jahre

Besprechung
Info
Video

Frauengestalten

Zwölf Frauengestalten aus dem Bistum Eichstätt
vom 8. bis zum 20. Jahrhundert

Besprechung
Info